SPD Brandis Borsdorf lädt zum KüchenNachtisch zum Thema Öffentlicher Personen Nahverkehr ein

Nach dem Küchentisch, ist vor dem Tischgespräch. Deshalb möchte die SPD Brandis-Borsdorf den Gesprächsfaden der bei der Küchentischtour mit Martin Dulig im Parkschlösschen Café aufgenommen wurden, weiterspinnen. Daher laden wir am 14. September um 19:00 Uhr zum Küchennachtisch mit Arno Jesse, unserem SPD-Bürgermeister in Brandis; Thomas Baum, SPD-Landtagsabgeordneter; Markus Bergforth, Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Leipzig und Steffen Lehman, Geschäftsführer des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes ein

Dazu erklärt der Ortsvereinsvorsitzende Markus Bergforth: „Wer gute Politik machen will, muss mit den Bürgern reden. Denn die Menschen mit ihren persönlichen Erfahrungen sind die eigentlichen Experten auf all den Themengebieten, die die Politik gestalten will und muss. Deshalb wollen wir gemeinsam ins Gespräch über das Thema Öffentlicher Personen Nahverkehr kommen und gemeinsam Lösungen diskutieren. Die Küchentischtour war ein guter Auftakt. Jetzt wollen wir den gemeinsamen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern kontinuierlich fortsetzen.“

Mit dem Küchentischnachtisch will die SPD Brandis-Borsdorf ein regelmäßiges Podium mit den Bürgerinnen und Bürgern schaffen um sich gemeinsam und auf Augenhöhe über aktuelle Themen in entspannter Atmosphäre zu unterhalten.

Dazu der Bürgermeister der Stadt Brandis Arno Jesse: „Die vielen Fragen bei der Küchentischtour im Mai zeigen, dass es in Brandis Gesprächsbedarf gibt Die Küchentischtour war ein guter Auftakt. Das Thema ÖPNV betrifft ein Großteil der Menschen. Besonders die Frage der zukünftigen Finanzierung steht im Raum.“

Die SPD Brandis-Borsdorf laden sie daher ganz recht herzlich zu der gemeinsamen Dialogveranstaltung ein.

Am 14.09.2016
Um 19:00 Uhr
Im Parkschlösschen Café in Brandis