Markus Bergforth zum neuen Chef der Kreis-SPD gewählt

Die Delegierten des Kreisparteitages wählten am 04. Juni 2016 in Rötha Markus Bergforth mit 88,2% zum neuen Kreisvorsitzenden der SPD im Landkreis Leipzig. Er trat damit die Nachfolge von Ingo C. Runge an, der aus beruflichen Gründen nicht mehr für das Amt kandidierte.

Arno Jesse wurde zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt, Ralph Gertler wurde in seinem Amt als Schriftführer bestätigt.

Weiterhin wurden Bergforth, Jesse und Birgit Kilian als Delegierte zum Landesparteitag gewählt.

„Ich danke sehr für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich über die neue Aufgabe auf Kreisebene“, so Bergforth kurz nach seiner Wahl.