Jahreshauptversammlung der Brandiser Feuerwehr

Nach fast drei Stunden war es geschafft. Die Jahreshauptversammlung der Brandiser Ortsfeuerwehr war Geschichte. Auf Einladung des Ortswehrleiters Dr. Thomas Eckert nahm Fraktionsvorsitzender Markus Bergforth als Gast an der Versammlung teil.

Herr Eckert, sein Stellvertreter Andreas Stein gaben ihren Jahresbericht genauso ab, wie der Stadtwehrleiter Marcel Laux, der Schirrmeister, die Jugendfeuerwehr, die Alters- und Ehrenabteilung und der Kassenwart.

Aus allen Berichten wurde immer wieder deutlich:
Es ist ein unverzichtbarer Dienst, den die Freiwillige Feuerwehr für die Bürger einer Stadt übernehmen. Freiwillig und ehrenamtlich!

Dafür gehört ihnen unser Dank und unsere Anerkennung.

Ehrenamtliches Engagement anerkennen und auf breite Füße stellen

In der ersten Verwaltungsausschusssitzung unterstützte SPD-Stadtrat Thomas Kapst die Initiative des SC Polenz, der durch die Aufstellung eines Containers auf dem Sportplatz in Polenz die Trainings- und Wettkampfbedingungen und das Vereinsleben weiter verbessern will. Die Bauverwaltung sollte sich im anstehenden Genehmigungsverfahren hilfreich einbringen, statt im Amtsblatt in grenzwertiger Manier öffentliche Bürgeranfragen als Zeitungsenten abzuwehren.

Weiterlesen