Historie der Sozialdemokratie beeindruckend

Im letzten Monat feierte der SPD Ortsverein Brandis Borsdorf sein 25jähriges Bestehen nach der Neugründung und 110 Jahre seit Gründung eines sozialdemokratischen Ortsvereins. In dieser bewegenden Feierstunde machte Frank Mieszkalski drei wichtige historische Zeitfenster auf. Die Geburtsstunde der Sozialdemokratie um 1905, der Versuch des Neuanfangs 1945 und die Gründung der SDP im Jahre 1989.

Nun hat der Ortsverein begonnen historische Daten und Fakten auf einem Zeitlinie zu erfassen, um so die Historie des Ortsvereins, der Sozialdemokratie zu dokumentieren.

Denn „Zukunft braucht Herkunft – in den Geschichtsbüchern geblättert“. Auf Zeitreise können Sie hier gehen.

Erinnerungen an August Bebel müssen wachgehalten werden

Der Ortsverein Brandis-Borsdorf war gestern zu Besuch im Borsdorfer Heimatmuseum. Dort berichteten ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Leben August Bebels während seiner Zeit in Borsdorf. In den 1880er Jahren wohnte der gelernte Drechsler und Mitbegründer der Sozialdemokratie in Borsdorf und in Beucha nahm er oft an politischen Treffen und Gesprächen im Gasthof Wolfshain teil. Wegen der Soziallistengesetze kommen der „Arbeiterkaiser“ und Wilhelm Liebknecht in die Gemeinde an der Parthe. Eine Tafel am Haus Leipziger Straße 1 erinnert an ihren Aufenthalt.

August Bebel war seinerseits hauptverantwortlich für die Organisation der Partei und prägte weitgehend ihren Kurs und ihr Bild in der Öffentlichkeit. Er hat sich dabei immer für die kleinen Leute eingesetzt. So wie es die SPD auch heute noch tut. Deshalb ist es dem SPD-OV Brandis-Borsdorf eine Herzensangelegenheit die Erinnerung an August Bebel wachzuhalten.

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich beim Team des Heimatmuseums für den informativen und hochinteressanten Nachmittag bedanken.

Sachsen hat gewählt

Die Stimmen sind ausgezählt. Sachsen hat gewählt.
„Mit meinem Wahlergebnis bin ich mehr als zufrieden. Aus dem Stand heraus habe ich im ersten Anlauf ein passables Ergebnis erzielen können. In meiner Heimatstadt Brandis konnte ich mit 18,3% der Direktstimmen mein bestes Wahlergebnis erzielen. In Borsdorf immerhin noch 14,6%.“ so Bergforth, nachdem das vorläufige Ergebnis der Landtagswahl bekannt war.
Im Wahlkreis 26 konnte Markus Bergforth insgesamt 12,3% der Erststimmen auf sich vereinigen. Weiterlesen

SPD Ortsverein Brandis Borsdorf wünscht ein Frohes Neues Jahr 2014


Liebe Brandiser und Brandiserinnen,
liebe Borsdorfer und Borsdorferinnen,

der SPD Ortsverein Brandis Borsdorf wünscht Ihnen für 2014 viel Glück, Gesundheit und alles Gute. Mögen Ihre Wünsche und Hoffnungen für Sie in 2014 in Erfüllung gehen.

Auch in 2014 wird sich der SPD Ortsverein Brandis Borsdorf in unserer Stadt Brandis und unserer Gemeinde Borsdorf und für die Bürger und Bürgerinnen einsetzten – für eine bessere Stadt, für eine bessere Zukunft, für uns alle!

Markus Bergforth
1. Vorsitzender SPD Ortsverein Brandis Borsdorf

Nico Wiedensohler in den Ortsverein aufgenommen

Auf der letzten Sitzung am vergangenen Freitag konnte Markus Bergforth, Ortsvereinsvorsitzender des SPD OV Brandis Borsdorf, Nico Wiedensohler in den Ortsverein aufnehmen. Der Student der angewandten Mathematik ist 19 Jahre alt und gehört damit zu den jüngsten Mitgliedern im Ortsverein. „Wir freuen uns außerordentlich, dass auch junge Menschen zur SPD und in die Ortsvereine finden.“, so der OV-Chef. „Mit Nico wächst schon die nächste Generation heran, die in der Zukunft auch politische Verantwortung in der Kommunalpolitik übernehmen kann.“, fährt Bergforth fort. „Gerade junge Menschen in der SPD und in unserem Ortsverein verändern nochmals den Blick der älteren Generation auf Probleme und Aufgaben in der Kommune und der Politik. Der Ortsverein heißt Nico Wiedensohler herzlich willkommen.

Markus Bergforth überreicht Nico Wiedensohler das Parteibuch und einen Strauß Blumen.

 

SPD Brandis-Borsdorf bekommt Zuwachs

Ortsverein hat jetzt zwei neue Mitglieder

Der SPD-OV Brandis Borsdorf darf sich über zwei neue Mitglieder freuen. Es sind Bärbel Kuzak aus Borsdorf und Oskar Fleig aus Brandis. Beide wurden bei der Ortsvereins-Sitzung am Freitag offiziell in die SPD aufgenommen und erhielten zu diesem Anlass einen Strauß Blumen und ihr Parteibuch.

Weiterlesen

Brandiser SPD vollzieht Staffelübergabe

Der SPD-Ortsvereins Brandis-Borsdorf hat am 05.04.2013 Markus Bergforth zum neuen Vorsitzenden und Jessica Käppler zur Schatzmeisterin gewählt. Die vorgezogene Neuwahl wurde notwendig, da sich der bisherige Vorsitzende Arno Jesse als parteienübergreifender Einzelkandidat um das Bürgermeisteramt der Stadt Brandis bewirbt.

Weiterlesen